Sollten in diesem Blogbeitrag irgendwelche Marken genannt oder erkennbar sein, so handelt es sich um Werbung, egal ob dafür eine Gegenleistung erfolgt oder nicht.


                                                                                                                                                                                                                                       17. Juni 2022

Fuerteventura-Tour: Westküste

Jetzt bin ich endlich dazu gekommen, die ersten Fotos unserer Fuerteventura-Tour im Frühjahr zu bearbeiten. Wir haben einige lange Touren an der Westküste unternommen und uns von der einmaligen Landschaft verzaubern lassen. Die Sandsteinfelsen in Verbindung mit dem rauen Meer und dem Wind haben eine spektakuläre Küstenlinie geschaffen, die man wirklich als sehenswert bezeichnen kann. Allerdings muss man gut zu Fuß sein, denn mit dem Auto kann man nicht  dorthin gelangen...

Außerdem haben wir noch weitere schöne Gegenden besucht, die ich hier kurz zeigen möchte.

Viel Spaß beim Betrachten der Fotos!


                                                                                                                                                                                                                                       12. Mai 2022

Artikel "Fotografieren mit Speziallinsen - Mit dem Lichtriesen Zeiss Otus 1,4/28 mm zum Fotoshooting" in Naturblick 2/2022

In der aktuellen Ausgabe der Naturblick gibt es ein Review von mir zu einem richtigen Schwergewicht: Das Zeiss Otus 1,4/28 mm bringt 1,3 kg auf die Waage, ist aber extrem lichtstark. Wie die optischen Eigenschaften des Objektivs zu beurteilen sind, erfahrt Ihr in diesem Bericht.

Viel Spaß beim Lesen!

(Erhältlich im Handel oder direkt beim Verlag).

 


                                                                                                                                                                                                                                       10. April 2022

Winter im Karwendel

Ich habe im März ein paar Tage im winterlichen Karwendel verbringen können. Die Schneelandschaft war wie immer sehr imposant und das Wetter hat alles getan, um seine volle Bandbreite zu zeigen: Vom Schneesturm bis zu strahlendem Sonnenschein war alles dabei. Einige anstrengende Erkundungstouren im knietiefen Schnee standen auf dem Programm und natürlich habe ich auch die Gemsen besucht. Ich freue mich schon wieder auf den nächsten Winter in den Bergen mit hoffentlich reichlich Schnee!


                                                                                                                                                                                                                                       12 März 2022

Artikel "Frühblüher - Farbtupfer am Waldboden" in NaturFoto 3/2022

Nach einem langen Winter freue ich mich jedes Jahr darauf, die Makrofotografie mit den Frühblühern zu starten.

In der aktuellen NaturFoto-Ausgabe erzähle ich über meine Arbeitsweise beim Fotografieren  und zeige ein paar meiner Lieblingsfotos davon. 

(Erhältlich im Handel oder direkt beim Verlag).


                                                                                                                                                                                                                                       18 Feb 2022

Winter-Workshop Bayerischer Wald

Letztes Wochenende war wieder mein Winter-Workshop im Bayerischen Wald! Nach der langen Zeit der Corona-Einschränkungen war es nun endlich wieder möglich, gemeinsam auf Fototour zu gehen! Wir haben den optimalen Zeitpunkt erwischt und konnten uns in einem einzigartigen Winter-Wonderland fotografisch austoben!

Am Freitag Mittag trafen wir uns zu einer kurzen Vorbesprechung und dann ging es auch schon los zu unserem ersten Fotoziel. Nachmittags ließ die Wolkendecke nur vereinzelt ein paar Sonnenstrahlen durch, aber wir waren von den vorherrschenden Bedingungen trotzdem fasziniert, die Bäume waren durchgängig mit einem dicken Schnee- und Eispanzer überzogen! So intensiv wie diesmal habe ich es noch nie erlebt! Unzählige Landschaftsmotive warteten nur darauf, von uns abgelichtet zu werden. Abends konnten wir nach einem kurzen Schneeschauer sogar noch einen tollen Sonnenuntergang beobachten. Zu einem gemütlichen gemeinsamen Abendessen kehrten wir in unsere Unterkunft zurück und beendeten den Abend danach mit einer Bildershow. Für den nächsten Tag beschlossen wir, diese fantastischen Bedingungen zu nutzen und die gleiche Location noch einmal aufzusuchen.

Am nächsten Morgen konnten wir noch einmal viele wunderbare Wintermotive umsetzen. Die Landschaft war absolut faszinierend, ein richtiges Winter-Idyll mit unglaublichen Schnee- und Eisstrukturen. Wir konnten uns kaum losreißen, aber am Nachmittag wollten wir uns noch der Tierfotografie im Tierfreigehege des Nationalparks widmen. Bei den Rebhühnern bekamen wir ein tolle Show geliefert, da  sich die einzelnen Individuen untereinander nicht immer ganz einig über Ihre Revieransprüche waren und sich teilweise wilde Verfolgungsjagden lieferten. Etwas später besuchten wir noch Uhu und  Luchs. Nach einigem Warten konnte wir den Luchs beobachten, wie er am Luder zu fressen begann. Auch wenn der Sichtwinkel nicht optimal war, so war es eine tolle Beobachtung! Nach einem langen Tag kehrten wir abends müde zurück ins Hotel zu einem gemeinsamen Abendessen und ließen den Abend in gemütlicher Runde ausklingen.

Am nächsten Morgen ging es nach dem Frühstück noch einmal ins Tierfreigehege, wo wir zuerst die Eulen besuchten. Wir konnten ein paar schöne Detailaufnahmen machen. Auch bei den Hirschen und den Wildschweinen waren wir gefordert, die besten Umsetzungen dieser Motive zu finden.

Mittags war es schließlich Zeit für das Packen und die Heimreise. Der Winter-Workshop war wieder ein tolles Erlebnis mit motivierten Fotografen und schönen Erlebnissen.  Die Fotoergebnisse dieses Winter-Workshops waren ausgezeichnet und ich freue mich schon auf das nächste Mal!!


                                                                                                                                                                                                                                       25 Jan 2022

Werbung

Artikel "Fotografieren mit Speziallinsen - Mit dem Primoplan 75 f/1,9 II von Meyer Optik Görlitz auf Fototour" in Naturblick 1/2022

Seifenblasenbokeh und Märchenlook: Mit dem Primoplan 75 II lassen sich kreative Fotoideen umsetzen. Meine Einschätzung zu diesem Objektiv findet Ihr in der aktuellen Naturblick-Ausgabe.

Außerdem ist das Magazin wieder randvoll mit ausgezeichneten Fotostories und hervorragenden Bildern. Viel Spaß beim Lesen!

(Erhältlich im Handel oder direkt beim Verlag).


                                                                                                                                                                                                                                       08 Jan 2022

photo-outdoor wünscht seinen Lesern alles Gute für 2022!

 

 

 

 

“Wende dich der Sonne zu,

 

dann fällt der Schatten hinter dich.“

 

 

 

  Afrikanisches Sprichwort


                                                                                                                                                                                                                                       11 Dez 2021

Werbung

Praxisbericht magnetische ND-Filter von K&F Concept:                          MRC ND8 und MRC ND1000

Es gibt in der Naturfotografie immer wieder Gelegenheiten, bei denen es wünschenswert ist, mit längeren Belichtungszeiten zu arbeiten, als das Tageslicht gerade zulässt. Durch den Einsatz von Graufiltern bzw. Neutraldichtefiltern unterschiedlicher Intensität lässt sich das auf den Kamerasensor einfallende Licht reduzieren und entsprechend die Belichtungszeit verlängern. Bewegte Motive werden dann nicht mehr mit fester Kontur abgebildet, sondern als sanfte, fließende Nebelformation. Schnell ziehenden Wolken, Wasserfälle oder Meereswellen eignen sich zu Abbildung mit ND-Filter ausgezeichnet, um durch die verwischte Bewegung eine interessantere Bildwirkung zu erzielen.

Mehr lesen...


                                                                                                                                                                                                                                       09 Dez 2021

Werbung

Artikel "Von der Küste ins Gebirge" in Ornis 6/2021

In der aktuellen Ausgabe des Schweizer Magazins "Ornis" findet Ihr einen Artikel von uns über die Naturoasen Mallorcas. Auf fünf Seiten berichten wir nicht nur über die Naturschönheiten dieser Insel, auch  Umweltprobleme und der Einsatz von Umweltschützern zum Erhalt der Naturschutzgebiete  sind ein Thema!

Das Heft ist bei BirdLife Schweiz zu beziehen. Viel Spaß beim Lesen!


                                                                                                                                                                                                                                       10 Nov 2021

Werbung

Artikel "Fotografieren mit Speziallinsen - Das Ultra-Weitwinkel LAOWA 12 mm f/2,8 Zero-D im Praxis-Check" in Naturblick 4/2021

In der aktuellen Ausgabe des Magazins "Naturblick" geht es im Technikteil diesmal um das interessante Ultra-Weitwinkel von Laowa. Mit 12 mm Brennweite ist es bei Vollformatkameras praktisch verzeichnungsfrei!

Wie sich das Objektiv in der Praxis schlägt, erfahrt Ihr in diesem Artikel.

Die aktuelle Ausgabe ist wieder voll mit vielen weiteren interessanten Artikeln! Viel Spaß beim Lesen!

(Erhältlich im Handel oder direkt beim Verlag).


                                                                                                                                                                                                                                       16 Okt 2021

Werbung

Workshop-Termine für 2022 online!

Das Jahr 2021 war bisher sehr arbeitsintensiv, selten dass ich sooo viel an Fotoprojekten gearbeitet habe. Das ist auch der Grund, warum es heuer in meinem Blog etwas ruhiger zuging.

Auch für nächstes Jahr habe ich mir wieder viel vorgenommen und einige Projekte stehen ins Haus, die sehr zeitintensiv sein werden (Ihr dürft gespannt sein)...

 

Daher kann ich 2022 als festen Termin nur den Winterworkshop im Bayerischen Wald  und den Herbst-Workshop im Karwendel anbieten.

Vom 11. bis 13. Februar 2022 zeigt sich der Winter hoffentlich von seiner schönsten Seite, um uns im Bayerischen Wald mit traumhaften Winterlandschaften und beeindruckenden Tiermotiven  zu verwöhnen. Hier geht´s zum Winter-Workshop Bayerischer Wald!

 

Vom 14. bis 16. Oktober 2022 erkunden wir den Alpenpark Karwendel, um die schönsten Herbstmotive einzufangen und die faszinierende Bergwelt zu bestaunen!

Ich würde mich freuen, wenn Ihr dabei seid! Hier geht´s zum Herbst-Workshop Karwendel...

 

Individual-Workshops sind ab der zweiten Jahreshälfte 2022 auf Anfrage möglich!


                                                                                                                                                                                                                                       02 Okt 2021

Werbung weil Markennennung

Artikel "Frostige Details - Makrofotografie in der kalten Jahreszeit" in NaturFoto 10/2021

Passend für die nun kommende Jahreszeit ist in der aktuellen Naturfoto mein Artikel über die Makrofotografie in der kalten Jahreszeit erschienen.

Auch wenn die Motive nun etwas weniger werden, gibt es im Herbst und Winter doch eine Vielzahl interessanter Makroobjekte zum Fotografieren.

 


                                                                                                                                                                                                                                       12 Aug 2021


Werbung weil Markennennung

Artikel "Die Canon EOS R5 - Ein leistunggsstarker Allrounder für Naturfotografen" in Naturblick 3/2021


In der Rubrik "Fototechnik" erschien meine Einschätzung zur Canon EOS R5. Vier Seiten Infos zur derzeit leistungsstärksten spiegellosen Kamera von Canon mit meinen Fotos, die ich damit umsetzen konnte.

 


                                                                                                                                                                                                                                       12 Aug 2021

Werbung weil Markennennung

Artikel "Hirschkäfer-Silhouette" in Naturblick 3/2021


In der Rubrik "Die besondere Naturaufnahme" wurde meine Hirschkäferaufnahme doppelseitig gedruckt. Dabei berichte ich auch kurz über die Entstehung des Fotos und meiner unangenehmen Begegnung mit den Eichenprozessionsspinnern!

 


                                                                                                                                                                                                                                       20 Juli 2021

Werbung weil Markennennung

Die Canon R5 im Praxistest - Ein leistungsstarker Allrounder für Naturfotografen

In der EOS R5 hat Canon viele Eigenschaften und Verbesserungen implementiert, die den Anforderungen von Naturfotografen sehr entgegenkommen: 45 Megapixel Bildauflösung mit verbessertem Rauschverhalten bei hohen ISO-Werten, rasche Bildfolge und Schärfenachführung mit bis zu 20 Bildern pro Sekunde und erstmals ein kamerainterner Bildstabilisator. Ausgestattet ist die Canon EOS R5 außerdem mit einer automatischen Augenerkennung und einer 8k Videofunktion. Ich hatte die Kamera bereits im Winter auf meinen Fototouren dabei und gebe hier meine persönliche Einschätzung zur Canon EOS R5 wider. Zum Bericht

 


                                                                                                                                                                                                                                       06 Juli 2021

Werbung weil Markennennung

Artikel "Ganz kurz innehalten - Hautnahe Eichhörnchen-Begegnung" in NaturFoto 7/2021

Ich freue mich sehr, dass ich mit einem kurzen Artikel über meine Eichhörnchen-Begegnung zur aktuellen Naturfoto-Ausgabe beitragen konnte.

Die Ausgabe ist erhältlich im Handel oder direkt beim Verlag. Viel Spaß beim Lesen!


                                                                                                                                                                                                                                       03 Juni 2021

Werbung weil Markennennung

Artikel "Winzling unter Riesen - Der Goldregenpfeifer" in Vögel 3/2021

In der aktuellen Ausgabe des Magazins "Vögel" berichte ich über die Biologie und die Lebensweise der Goldregenpfeifer und meine Begegnungen mit diesen faszinierenden Vögeln im Fjell Norwegens.

Die Ausgabe  ist erhältlich im Handel oder direkt beim Verlag.


                                                                                                                                                                                                                                       10 Mai 2021

Werbung weil Markennennung

Artikel "Carbonstativ aus China - DAS AOKA TKPRO424-C im Praxistest" in Naturblick 2/2021

Ein weiterer Testbericht von mir in der aktuellen Ausgabe des Magazins "Naturblick" über das professionelle Carbonstativ TKPRO424-C des chinesischen Herstellers Zhongshan Aohao". Die Marke ist in Deutschland noch wenig bekannt, aber die Produkte sind dafür umso interessanter.

 


                                                                                                                                                                                                                                       07 Mai 2021

Werbung weil Markennennung

Artikel "Fotografieren mit Speziallinsen - Tilt und Shift mit dem Canon TS-E 24mm f/3,5 L II" in Naturblick 2/2021

In der aktuellen Ausgabe des Magazins "Naturblick" findet Ihr einen Testbericht über Canons 24mm Tilt und Shift-Objektiv. Viel Spaß beim Lesen!

Natürlich hat die aktuelle Ausgabe auch wieder viele weitere interessante Artikel

(Erhältlich im Handel oder direkt beim Verlag).


                                                                                                                                                                                                                                       28 März 2021

Makrofotografie im Winter?!

Makrofotografie im Winter??!

Zugegeben: Der Winter ist jetzt nicht gerade die klassische Saison für Makrofotografen...

... aber trotzdem hält die kalte Jahreszeit einige Motive bereit, die sich für Makrofotografen geradezu aufdrängen.

So richtig Winter war es in meiner Gegend ja nur sehr kurz, umso mehr habe ich mich über den Schnee und die kalten Temperaturen gefreut. Auch wenn es ein wenig Überwindung kostet, sich bei -10 °C auf den kalten Boden zu legen, so sehr hat mich doch der Blick auf die Einzelheiten dort fasziniert. Wenn der Schnee unter den Füßen knirscht, sind dort Abermillionen Motive, die nur darauf warten, dass man sie fotografiert.

Bevor der Frühling jetzt mit großen Schritten kommt, wollte ich Euch noch ein paar Motive der kalten Jahreszeit zeigen.


09 Februar 2021

Werbung weil Markennennung

Artikel "Fotografieren mit Speziallinsen - Mit dem Sondenobjektiv Laowa 24mm f/14 2x Macro Probe neue Möglichkeiten erschließen" in Naturblick 1/2021

In der aktuellen Ausgabe des Magazins "Naturblick" berichte ich über dieses innovative Objektiv und die außergewöhnlichen Blickwinkel, die sich damit erschließen lassen. Viele Spaß beim Lesen!

Übrigens: Naturblick gibt es jetzt schon seit zwanzig Jahren! Auch die aktuelle Ausgabe hat wie immer viele weitere interessante Artikel

mit wunderschönen Fotos (Erhältlich im Handel oder direkt beim Verlag).


26 Januar 2021

Absage Winter-Workshop Bayerischer Wald wegen Corona-Pandemie

Corona - Abstand halten: Auch bei den Reihern...
Immer schön Abstand halten: Das scheint auch bei den Reihern angekommen zu sein...

Schweren Herzens muss ich meinen Winter-Workshop im Bayerischen Wald absagen: Aufgrund der Corona-Pandemie und den Lockdown-Beschränkungen ist es leider nicht möglich, den Workshop durchzuführen. Alle Teilnehmer erhalten selbstverständlich bereits bezahlte Beiträge vollständig wieder zurück.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Euch im nächsten Jahr auf meinen Workshops kennen lernen oder wiedertreffen würde!

Allen eine gute Gesundheit und eine positive 

                                                                                                    Einstellung in dieser schwierigen Zeit!